June 17, 2020 Uncategorized 0

Ja, es könnte verlockend sein, eine gehackte, “kostenlose” Version von Windows 10 herunterzuladen, die keine Notwendigkeit für einen Product Key ankündigt, aber mit der Freude, einen Windows 10-Download wie diesen zu verwenden, kommt das sehr reale Risiko, etwas zu bekommen, was Sie nicht erwartet hatten. Als Windows 10 im Juli 2015 zum ersten Mal veröffentlicht wurde, bot Microsoft ein beispielloses kostenloses Upgrade-Angebot für Windows 7-, 8- und 8.1-Benutzer an, gut bis Juli 2016. Aber im Jahr 2017 berichtete Ed Bott von der CNET-Schwesterseite ZDNet, dass das kostenlose Upgrade-Tool noch funktionsfähig sei. Ich habe es im November 2019 ausprobiert und konnte einen 2014 Dell OptiPlex 9020 Desktop von Windows 7 Pro auf Windows 10 Pro aktualisieren. Ab Juni 2020 senden mir die Leser immer noch eine E-Mail und kommentieren unten, dass es auch für sie funktioniert hat. Das ist eine sehr seltsame Sprache. Das kostenlose Upgrade über die Get Windows 10 App endete am 29. Juli 2016. Ebenso sagt die Diskussion von Product Keys, dass ein Schlüssel notwendig sein wird, “damit dieses Tool funktioniert” (nicht wahr), aber kein Wort über Lizenzierung sagt. Wenn Sie einen alten Windows-Schlüssel haben, können Sie Windows 10 kostenlos erhalten, indem Sie diesen Schlüssel von einem vorherigen Build übertragen – das ist Ihre beste Option. Sie können Tausende von Dollar für Komponenten ausgeben, wenn Sie einen PC bauen, aber es wird nicht ohne ein Betriebssystem (OS) booten.

Linux ist eine praktikable Option, aber die meisten Leute bevorzugen Windows, weil es alle ihre Lieblings-Software läuft, einschließlich der neuesten Spiele. Und für diejenigen, die noch anhielten, hat Windows 7 offiziell sein Ende erreicht, was bedeutet, dass es keine Unterstützung oder Sicherheitsupdates mehr erhalten wird. Glücklicherweise können Sie Windows 10 kostenlos oder billig bekommen, wenn Sie wissen, wo Sie suchen können. Das gesamte “free upgrade” Angebot wurde immer von einer Sprache begleitet, die, um es höflich zu sagen, ein bisschen squishy war. Und die Sprache um das Ende dieses Angebots ist ähnlich vage. Sehen Sie sich beispielsweise die Antworten an, die ich hier auf Microsofts Windows 10 Upgrade FAQ hervorgehoben habe: CokeRobot wirft auch ein Licht auf das jetzt abgelaufene kostenlose Upgrade-Angebot von Windows 10. Nachdem Sie nun erfolgreich auf 10 aktualisiert haben und die Systemeigenschaften aktiviert sind, können Sie jetzt eine saubere Installation von Windows 10 mit dem oben erwähnten Medienerstellungstool durchführen. Vergessen Sie einfach nicht, Ihre wichtigen Dateien zu sichern, weil dies alles wischen wird, hoffentlich alle Fehler mitnehmen. Ich würde auch sicherstellen, dass Sie auf den neuesten Bios für Ihre Maschine sind. Sobald Ihr System im win 10-System als aktiviert angezeigt wird, können Sie so viel wie möglich neu installieren, es sei denn, u ändern Sie Ihre Hauptplatine oder ändern Sie die Mehrheit der Hardware, die beim Upgrade installiert wurde. Windows 10 verwendet Ihre Systemhardware, um eine Art von unserem System zu erstellen.

Wenn sich zu viele Elemente ändern, müssen Sie möglicherweise erneut aktivieren. Zu diesem Zeitpunkt benötigen Sie eine Windows 10 Seriennummer (oder eine 7 oder 8 Serie). Ich habe festgestellt, dass das Ändern der Hauptplatine die wichtigste Hardwareänderung ist, die Ihr System deaktiviert. Selbst wenn Sie gut laufen und sich entscheiden, Ihr Motherboard zu aktualisieren, werden Sie wahrscheinlich Ihre Aktivierung verlieren. Sie können Windows 7 oder 8 immer mit der Seriennummer auf Ihrem Computer neu installieren. Sobald dies über Microsoft aktiviert ist, können Sie erneut kostenlos auf Microsoft Win 10 aktualisieren, und Microsoft wird sich Ihre Änderung/Aktualisierung merken. Wenn Sie das Medientool clean installieren, überspringen Sie dieses Teil, wenn es nach Seriennummer oder Product Key fragt.